Urogenitale Chirurgie


 

  • Entfernung von Nierenbecken-, Blasen,- und Harnröhrensteinen
  • Anlegen von Harnröhrenfisteln
  • Versorgung von Harnwegsverletzungen
  • Korrektur ektopischer Ureter
  • Entfernung einer Niere (Nephrektomie)
  • Behandlung der Inkontinez mittels Kolposuspension (weiblich) bzw. Vasopexie (männlich)
  • Einlegen präpubischer Katheter
  • Kastrationen männlicher und weiblicher Haus- und Heimtiere
  • Operationen von Gebärmutterentzündungen/-tumoren
  • Operationen von Tumoren der Eierstöcke
  • Kaiserschnitt
  • Operation der sog. „gedeckelten Vulva“
  • Entfernung von Scheidentumoren/-polypen
  • Operation des inguinalen oder abdominalen Kryptorchismus
  • Entfernung oder Omentalisation von Prostataabszessen
  • Versorgung von Verletzungen der Genitalorgane